Erfahrungsberichte

"I had the Time of my life"


Genau vier Monate bekam ich die Chance, der französischen Sprache näher zu kommen, neue Erfahrungen und Kenntnisse zu sammeln. Gleich zu Beginn möchte ich sagen, dass meine Erwartungen teilweise wirklich übertroffen wurden, da man mit vielem nicht gerechnet hat.
Mein Praktikum habe ich im Hotel Campanile in Purpan, einem Vorort von Toulouse gemacht. Dort fühlte ich mich sehr gut aufgenommen und konnte meine Französischkenntnisse auch oft anwenden und jeden Tag verbessern. Durch die multikulturellen Kunden, konnte ich Englisch und auch Deutsch anwenden, was mir sehr viel Spaß gemacht hat.
Da wir abends gerne auch mal ins Nachtleben von Toulouse eingetaucht sind und am Wochenende viel unternommen haben, gab dies den perfekten Ausgleich zum Praktikum.
Ich danke dem Leonardo-Team, dass es mir die Möglichkeit zu diesem Aufenthalt gegeben hat und so kann ich nur sagen: I had the Time of my life! :D

Christina Detsch, Toulouse, 2010


"Edinburgh - eine schöne und vielfältige Stadt"

Edinburgh ist eine schöne und vielfältige Stadt. Die Menschen dort sind unglaublich freundlich und offen. Ich kann das Erlebnis eines Aufenthaltes in dieser Stadt jedem nur empfehlen! In der dortigen Sprachschule arbeiten hervorragende Lehrer mit deren Hilfe man seine Englischkenntnisse rasant verbessern kann! Außerdem ist ein interessanter Arbeitsplatz garantiert! :)
Julian Flick, Edinburgh, 2010


183 Tage Frankreich pur

Während meines 6-monatigen Auslandsaufenthaltes in Toulouse absolvierte ich mein Betreibspraktikum bei der Zeitarbeitsfirma "Adecco à Domicile". Meine Freizeit nutzte ich gerne dazu mir Städte wie Bordeaux, Paris, Carcassonne und Montpellier anzuschauen. Vor alllem die schönen Sommerabende an der Garonne mit meinen neu gewonnenen Freunden werden mir in Erinnerung bleiben und dank meiner Gastfamilie, an deren alltäglichem Leben ich teilnehmen durfte, hatte ich auch die Möglichkeit, die französische Kultur und Lebensart besser kennenzulernen. Trotz einiger Anlaufschwierigkeiten wurde mein Frankreichaufenthalt zu einem vollen Erfolg und zu einem einmaligem Erlebnis, das ich so schnell nicht vergessen werde!
Alina Kemen, Toulouse, 2010


"Ich kann Ihnen nur danken für die Chance, die Sie mir gegeben haben!"

Es ist wirklich schön hier in Irland und ich kann Ihnen nur danken für die Chance, die Sie mir gegeben haben dadurch, dass Sie mich auserwählt haben am Leonardo Programm teilzunehmen. Letztes Wochenende waren ein paar Freunde, mein Freund und ich für ein Surf Wochenendein Bundoran. Es war super! Riesen Wellen und kalt war es auch nicht. Auf der Arbeit ist alles gut und ich habe viel gelernt. Es macht großen Spaß. Am 19. haben wir hier die Weihnachtsfeier, wird bestimmt lustig. Ich bemühe mich sehr alles richtig zu machen und strenge mich sehr an, da ich hoffe noch ein paar weitere Monate hier arbeiten zu können. Ich habe meinen Chef auch schon darauf angesprochen und er sagte, dass es eigentlich keine Probleme gäbe. Ich würde mich sehr freuen, wenn es klappt. An Weihnachten bleibe ich zusammen mit meinem Freund hier in Irland.
Jessica Wittig, Dublin, 2012


This period has been a great life experience for me!

I arrived in Edinburgh on the 25th August 2012 for a six month period. I was given a host family accommodation with a wonderful couple in Brunstane, a district of eastern Edinburgh. During the first 2 weeks of my stay I undertook English language lessons every morning at the Inlingua School in the city center. In the afternoons I had time to explore the beautiful capital city of Scotland. I was amaized at its incredible heritage and architecture as well as the friendliness of its habitants. The accommodation which was arranged for me was carefully selected and of a good standard. I have been made feel very much part of the family since I arrived. The warm family atmosphere enabled me to settle into Edinburgh without feeling homesick. My work placement started in in the third week in Marie Curie Cancer Care in Leith. After a welcome day to the charity organisation, we were soon involved in the general work of office, undertaking general administrative duties including data entry, payroll, mail processing, telephoning, packaging and general support work. I spent my free time in the city visiting the stunning medieval Old Town, the Georgian New Town, its galleries and museums. I have made many friends; I enjoyed some of the night life and kept fit by joining a local sports club. This period has been a great life experience for me, one in which I have learned so much and one which I would recommend to anyone. In this respect, I am very grateful indeed to have been given this opportunity by my teacher and for the financial support from Leonardo da Vinci Programme. Thank you!
Zineb Elataiki, Edinburgh, 2012